Mittwoch, 27. März 2019

+++ McDelivery FlopFehler +++ Update +++

Nachdem ich heute nochmal alle drei angeschrieben habe (Lieferdienst und Portal per Mail, McDonalds per Fax (!) https://www.mcdonalds.de/de/kontakt

Habe ich erneut einen Pizza.de Gutschein von 5€ bekommen. Mal gucken, ob die anderen wieder stumm bleiben.

Dienstag, 26. März 2019

McDelivery. Flop und Fehler.

Couchburger! Sieht super aus.
Die Fastfoodkette nutzt Bestellportal A und Lieferdienst B. Das nur vorab zur Info.

Meine Mail an den Lieferdienst:

"Hallo.

Die Lieferung über das Bestellportal von heute 13:00 war eine Katastrophe.
1. wurde der Lieferzeitpunkt mehrfach vom Bestellportal nach hinten korrigiert. Aus 12:25 bis 12:40 wurde 12:47. Dann plötzlich 13:01 und danach 13:07. Ob es am Store oder am Fahrer liegt, weiß ich natürlich nicht.

2. Euer Fahrer, war kaum meiner Sprache mächtig. Er hatte Eis, Milchshake und Getränk in der gleichen Box wie die Burger. Die Folge: die kalten Sachen waren geschmolzen, und der Burger war kalt.

3. Der Couchburger war nicht da. Es gab einen halb harten Cheeseburger und mehr nicht. Unglaublich. Der Fahrer hatte noch eine falsche Tüte dabei mit zwei normalen Burgern und Pommes. Eine Quittung hatte er nur für diese Lieferung dabei. Die war aber definitiv nicht für mich. Ich gab ihm diese Tüte wieder mit.
Den Hinweis auf der Bestellung "Beim Pförtner melden." hat er aus o.g. Gründen offensichtlich nicht verstanden, denn er rannte Minutenlang durchs Haus auf der Suche nach mir.

Ergebnis: Essen falsch und kalt, Nachtisch warm.

Wie können Sie mir in dieser Sache entgegen kommen? Ich habe über 20€ bezahlt und dafür quasi nichts bekommen. So gehts nicht."

Als Antwort kamen nur sehr kundenunfreundliche "Ausflüchte", die ich Euch lieber erspare. Sie klangen aber unterschwellig so, wie "McDonalds Ware liefern ist sowieso eine Katastrophe - lass uns in Ruhe damit"

Und von wem habe ich (nur) 20€ Wiedergutmachung bekommen? Von dem, der am wenigsten dafür kann. Vom Portal.

Fazit: hingehen und fragen ob sie den Couchburger ausnahmsweise machen obwohl ihr aus oben genannten Gründen, nicht McDelivery gemacht habt. Ansonsten McDelivery bitte wieder einstellen. Zumindest unter diesen Bedingungen. Danke.


Donnerstag, 3. Mai 2018

Bolly Food +++ neu +++ neu +++



Fernab von Bewertungen, Soft Openings und Fotos von Speisekarten hat fast unbemerkt auf der längsten Freßmeile Norddeutschlands - der Hammerbrookstraße - ein Indisches Restaurant aufgemacht.
Am 2.5.18 war noch nicht all zu viel los. Viele trauten sich erst am zweiten Tag in das knallknallbunte Interior. Überall Plakate von Bollywoodfilmen und Graffiti ähnlichen Wandbemalungen kann man nett sitzen.
Den Mango Lassi für +1€ gibt's noch aufs Haus - die ABläufe müssen sich erst einspielen.
Schlange bis auf die Straße deutet auf ein experimentierfreudiges Publikum hin. Nur wenige drehen um und nehmen sich vor an einem anderen Tag wieder zu kommen.
Es gibt "Chicken or Beef" Curry, sowie vegetarisch, Pakoras, Lassi, leckere Joghurt Dressings für den Salat (der auch in Wraps getüddelt wird) und das alles gut in der Auslage zu sehen.
6,90 für Veggie, 7,50 für Chicken und 7,90 für Beef Curry mit leckerem Organic anmutenden Basmati Reis.
Da geht was - besonders in diesem so ausgereizten Mikrokosmos der Fress-Meilensteine Hammerbrook.
Morgen probier ich Beef. :)

Donnerstag, 23. November 2017

Schlecht, schlechter, McDonald's Hotdog

Gurken außerhalb des viel zu trockenen Buns.
Wurst bleibt in der Packung liegen, wenn man das Bun raus holt.
1,99 für nix...
BK kann das ein bisschen besser!

Nochmal erwähnt: dieses Bun war das schlechteste ever. Kam mir vor wie drei Tage an der Luft gelegen.

Mein Tipp: zuhause die Supermarkt Buns nicht in den Toaster sondern in die Mikrowelle. 30sek. Geht mega.


Mittwoch, 23. August 2017

Bilderbuch Royal

Quarterpounder with cheeeeese.
Wer kennt Pulp Fiction nicht.

Der Royal eben aus einem leeren Store bestellt war exzellent. Für €1,99
Das Burger Bun am vergangenen Wochenende bei Burger King war eine steinharte Frechheit. No more.