Donnerstag, 28. April 2011

BK Spicy New Orleans und Mississippi Barbecue

Wieder einmal ist es BK gelungen, trotz schlechterem Brot den besseren Burger zu bauen.

"Der Spicy New Orleans mit Cheddar Cheese, frischen Tomaten, knackigem Salat,roten Jalapenos und dem ruhmreichen flame-grilled Beef. Abgerundet mit der würzigen Südstaaten Sauce"

Er ist ein Burger mit Whopper Patty, interessantem Brot das gewürzt - dadurch leicht rötlich ist und bedeckt ist mit lustigem Gewürz Puder. Die weiße Soße schmeckt sehr gut - Ranchdressing ähnlich, leicht käsig/säuerlich. Die roten Jalapenos sind schön würzig und nicht zu scharf.
Insgesamt lecker und trotz oben angesprochenener Brot Schwäche (fällt mir in letzter Zeit immer mehr auf: das Brot gefällt mir nicht so gut wie bei McD. Es hat Industriecharakter und schmeckt alleine furchtbar)
Die gelbliche Soße schmeckt nicht so intensiv wie die weiße, und passt gut ins Konzept.


"Die knusprig frittierten Paprika und Zwiebeln zusammen mit flame-grilled Beef und Cheddar Cheese."

Er hat zwei kleine Hamburger Pattys gleiche Brotschwäche, die die sehr würzige Barbecuesoße aber wieder wett macht. Die gebackenen Zwiebeln und Paprika haben zwar nicht sonderlich viel Geschmack, aber passen gut auf den Burger und zur Soße.
Insgesamt auch sehr gelungen.



Ich habe btw heute schön viel Soße auf den Burgern gehabt. Ist zwar ein bisschen mehr Saukram, aber ich steh da eher drauf, als wenn der letzte Bissen dann zu trocken ist. Besonders bei dem trockenen Brot.
Und ich habe beide nacheinander gegessen und kaum was liegen gelassen. Danke für die Standing Ovations.

Spicy New Orleans
Einzelpreis:  €3,99
Menüpreis: €6,49


Mississippi BBQ
Einzelpreis: €3,29
Menüpreis: €5,79

Freitag, 1. April 2011

McD Grand Royal

Grand Royal Einzelpreis 4,59
Grand Royal McMenü 6,99
Grand Royal McMenü Small 6,59

Bestes Rindfleisch, Zartschmelzender Käse, knackiger Salat, frische Tomaten, Zwiebeln (rot) und Gurken (eingelegt) verfeinert mit Ketchup und Senfsoße

...könnte auch ein Dauer-Burger werden, weil es eine extra Verpackung gibt.
Allgemein fand ich den Geschmack relativ langweilig. Eben ein Burger mit "Ketchup, Senf und so"
Einzig das Brötchen ist ein bisschen besonders. Es ist nicht so weich wie sonst, sondern leicht knusprig.
Auf dem Bild sieht die Senfsoße relativ interessant aus, auf dem Burger entpuppt es sich aber als Mittelmaß.