Donnerstag, 26. Mai 2011

CaP Los Pizzeros

... mit pikanter Barbecue Soße, Käse, Peperoni-Salami, roten Zwiebeln, leckerem Mais, und feurigen Jalapenos, anschließend verfeinert mit sahniger Crème Fraîche.

Ich komm gleich raus, mit der Sprache: nicht doll.

die Jalapenos sind keineswegs feurig. Wir haben da schon krassere Nummern erlebt. Die Pizza ist ein bisschen angeschärft, der Mais sah total tot aus (nicht knackig gelb sondern mit einem grauen Schleier - die Pizza hat auch über ne Stunde zur Mittagszeit gebraucht. Vielleicht war die Halbwertzeit überschritten :D), bei den Zwiebeln sah man, daß sie von Hand geschnitten waren - das fand ich persönlich ganz nett. Hinterläßt einen "Homemade" Eindruck.
Die Crème Fraîche war nicht zu viel und das leichte Gewürz dadrüber schmeckte gut nach ... hmm... ich glaube, es war getrockneter Rosmarin.

Fazit: zu lange Lieferzeit, langweilig, aber gut essbar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen