Freitag, 22. Juli 2011

BK: wie fotografiert man am besten ein Wrap? Und Grilled Chicken Classic

Nachdem ich von oben in den Karton reingeguckt hatte, war der erste Satz: "Upps, wo ist den das Wrap... der Wrap... dem Wrap..."

Aber dann hab ich gesehen, daß die Packung eine Sollbruchstelle hat, und man dadurch das lange Ende abmachen kann.
Der ist aber klein, dachte ich. Aber lecker. Gewohnt leckere BBQ Soße, Salat, und Hackstreifen mit Bacon. Gelungen und mit 3,29 nicht sehr teuer. Das dicke Ende wollte ich eigentlich liegen lassen, denn das ist ja immer nicht so befriedigend - weit gefehlt. Im Po waren viel Soße, Bacon und ich war schon gut angesättigt, als ich das Teil wirklich komplett auf hatte. Hätte ich nicht gedacht.
Durch den geschmolzenen Cheddar war das Ganze etwas klebrig im Mund, aber OK.
Einzelpreis: €3,29
King Menü: €5,79
(zum gleichen Preis gibt es auch dem Crispy Chicken Wrap und Grilled Chicken Wrap)

Wenn ich vorher gewusst hätte, daß es so endlos viele Hühner-Aktions-Burger gibt, dann hätte ich mir das mit diesem Blog nochmal überlegt.
Nein - es macht Spaß zu sehen, das es wirklich Menschen gibt, die mein Geschreibsel lesen. Vielen Dank dafür.
So, das Grilled Chicken Classic Ding hat eine schön säuerliche pfeffrige Soße, auf beiden Seiten des Huhns (!) Ich werde in Zukunft mal darauf achten - bei McD ist das Patty immer trocken auf der Unterseite des Brötchens.

Trotzdem hätte ein Hauch mehr Soße dem Teil gut zu Gesicht gestanden.
Insgesamt ein lecker Hahn-Burger, der wahrscheinlich deswegen auch gelungen ist, weil er so flamed grilled ist.
Einzelpreis: €3,99
King Menü: €6,69

Kommentare:

  1. Da hast du aber eine Regel gebrochen (zum Zweiten Mal nach den BK Chicken Nuggets;))! Der grilled Chicken ist im Standardsortiment!
    Aber Schwamm drüber :D Danke für den Blog, der hat mich schon vor so manchem Frustessen bewahrt ;)

    MfG!

    AntwortenLöschen
  2. "..wie fotografiert man am besten ein Wrap?.."

    => aufklappen und ausrollen ;-)

    AntwortenLöschen