Donnerstag, 29. September 2011

M und neue Soße

Ich habe es getan:
den M mit Bacon gegessen - und war positiv überrascht.
Gar nicht soooo langweilig. Die Soße ist eine Art Remoulade. Nicht übel. Der Käse und der Bacon sind lecker. Schaffbar ist er auch.
Effektiv gibt es eine neue Soße. Die Texas Grill. Sie hat das Zeug, meiner Lieblings BBQ Soße den Rang abzulaufen. Sie ist sehr dickflüssig. Ihr müsst also einen Pott mehr nehmen, für 19 Cent.
Schön scharf (nicht zu doll) und mega lecker.
Die Sour Cream Schnittlauch kennen wir schon von den letzten Chunky Fries und die Onion Sour Cream gibt es zu den Chicken Filets.
Die Soßen haben ein neues Stalingrad, wie auf dem Foto zu sehen.

Höhö, da hat meine Worterkennung wohl quatsch gemacht. Die Soßen haben natürlich ein neues Design, kein Stalingrad.

Preise hatte ich auch vergessen:
6,79€ für ein McMenü
4,49€ Einzelpreis





Kommentare:

  1. Was hast du mit den Bildern gemacht?

    AntwortenLöschen
  2. Was meinst du, mit "gemacht" Die sehen so mies aus, weil die von der Android App hochgeladen wurden. Ich schiebe in Kürze die guten Fotos nach.

    AntwortenLöschen
  3. Wat is denn nun mit Best of MCD Teil 2?
    Wir warten alle schon gespannt...

    AntwortenLöschen
  4. Vielleicht morgen. Spätestens Montag teste ich den Mega Burger. Ich erinner mich nur daran, daß ich ihn letztes Mal aufgrund des derben Brötchens nicht geschafft habe.
    Ich werde berichten.

    AntwortenLöschen