Montag, 10. Oktober 2011

Derbes Ding - McD Big Italian Beef

"Derb" ist normalerweise laut Duden fest, stabil, widerstandsfähig beschaffen.
In Hamburg sagt man "derbe", es gibt auch eine Marke, die so heisst und es bedeutet nichts weiter als krass oder heftig - derbe eben.

Was ich bei dem M befürchtet hatte, wird nun bei dem Big Italian Beef wahr: ich musste mich geschlagen geben. Ich hab den Burger nicht aufgegessen.
Das Bun ist der Hammer. So ein Brötchen wünsche ich mir von meinem Bäcker, damit ich es zum Frühstück bei ihm kaufen kann. Es ist eckig, das Patty rund. Käse und fette Soße tun ihr übriges, um einen wirklich, wirklich satt zu machen.
Er schmeckt gut. Die "würzige Soße mit Pfeffer" ist lecker, nicht langweilig und der Rucola schmeckt nicht aufdringlich. Insgesamt rate ich intensivst davon ab, ein Menü zu nehmen.
Man muß sich nicht schämen, wenn man ihn nicht schafft, oder ihn zu zweit isst. Sehr romantisch, als Pärchen ein Menü zu nehmen, und zu essen. Reicht :)

Einzelpreis: €4,49
Menü: €6,79


Kommentare:

  1. Trifft überhaupt nicht meinen Geschmack. Mir fehlt in der Soße die Suchtgefahr. Schmeckt leider nur nach Pfeffer.

    Das Brötchen war bei mir sehr weich. Es hatte keinerlei krosse Stelle. Fühlte sich an wie ein Teigling. Durch das große Brötchen ging der Rest unter. Zum Abschluss hatte man nur noch das Gefühl, dass man mit dem gekauten Mauern setzen kann.

    Ein Hauch BBQ Soße, das wär ein schöner Kontrast gewesen.

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt neu bei BK, der Western BBQ Whopper und der California Fresh Whopper.

    AntwortenLöschen