Donnerstag, 1. Dezember 2011

McD Alpenchicken

Ich wage ja für meine Blogleser so manches persönlich grenzwertige Experiment.
So auch heute:
Ich habe den Alpenchicken gegessen - regelmäßige Leser wissen, wie sehr ich Hühnerburger mag :)

Urteil heute: geht. Wer Huhn mag, sollte ihn probieren. Er schmeckt gut, die Panierung ist relativ viel, aber der Käse drinnen und die Soße draussen ergeben eine gute Mischung.

Übrigens heisst es tatsächlich nicht Panade sondern Panierung.
Auf französisch übersetzt heisst "Panade" Brotsuppe.
Panieren und Panierung, aus dem französischen von paner = "mit geriebenem Brot bestreuen"
Eine Panade ist in der Kochschule ein Bindemittel aus Brot, Mehl und Flüssigkeit.

Einzelpereis: €3,99
Menü: €6,29


Hier übrigens die versprochene Tafel. Den nächsten Burger gibt's am 8.12.
Dann zwei Wochen später die dritte und letzte Runde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen