Mittwoch, 22. Februar 2012

Feistes Ding

Da ich mich nicht nachsagen lasse möchte, ich sei nicht aktuell (an dieser Stelle: "Willkommen liebe Google-Anzeige-Klicker") gab's heute gleich den Chicken Rustica hinterher.

Ohne das Brötchen könnte ich das Ding ohne Einschränkung empfehlen. Leider ist das Brötchen schwer, fest und mutet fast unfrisch an (daher der Ausdruck "feist" in der Überschrift. Feist bedeutet soviel wie fett oder schwer/mächtig). Nicht mein Geschmack.
Der Pancetta war gut. Eine Scheibe fiel beim herausnehmen aus der Packung schon raus, am Rucola wurde der Burger nur vorbeigeschmissen aber die Kombi aus Balsamico Creme und dieser Sandwich Soße ist wieder super.

Des Weiteren habe ich die Mozzarella Sticks bestellt. Geschmacklich ok, ich bekam zwar die falsche Soße (Cranberry statt Tomaten-Oliven Dip) aber für €2,99 vier so kleine, erbärmliche Röllchen ist eine Frechheit.
Ich guck mal was so ein Karton bei Aldi kostet. Da ist auch Soße b
ei, und es schmeckt kaum anders.

 






Huhn mit Wurst

Gestern gab es dann den Chicken Piccante.
Er überzeugte nicht so ganz. Die Idee der Salami auf einem Burger finde ich super. Sie hat auch gut Geschmeckt, ist aber in der Kombi untergegangen.
Die Tomatensoße hat insgesamt nicht ganz so toll gepasst.
Insgesamt einer Versuchung, der man widerstehen kann.

Nun hab ich auch Preise:

Beef Caprese €4,89, Menü €6,89

Chicken Rusitca €4,69, Menü €6,89

Chicken Piccante €3,89, Menü €6,49

Mozzarella Sticks €2,99


Sonntag, 19. Februar 2012

Schüttelpommes go Italia

Die neue Aktion von McD (ja, ich weiss - schon tagelang am Start, aber ich hab's gestern erst geschafft) ist in Italien beheimatet.
Regelmäßigen Lesern ist wahrscheinlich schon klar, daß ich zuerst den Kuh-Burger teste. Später die Hühner...

Auf dem Kuhburger fällt die Kombination von Balsamico Creme und Balsamico Soße auf. Beides schmeckt recht unterschiedlich aber vereint sich schlüssig.
Das Brötchen sieht aus, wie ein kleiner Kaka-Haufen, stört aber nicht weiter. Der Rucola und Eisbergsalat ist eine sehr gute Kombi und alles in allem ist der Burger OK.
Einmal gegessen reicht für meinen Geschmack. Der Mozzarella ist auch, was man von ihm erwartet: Geschmacksneutral.

Der Star sind natürlich wieder die McShaker Pommer. Ein Genuß! Und kein Geschmacksverstärker in dem Pulver: Maltodextrin (Mais), Meersalz, Zwiebelpulver, Gewürze (Rosmarin), Knoblauchpulver, Getrocknete Gemüse (Petersilie), Olivenöl, Aroma (Aromaextrakte), Trennmittel (E551, E341) - dieses Produkt enthält Sulfite.

Ich freue mich diesmal tatsächlich auf den einen Hahn-Burger, nämlich den mit Salami verfeinert. Dazu nächstes Mal.
Preise reiche ich dann auch nach.