Freitag, 29. Juni 2012

McD Steakhouse

Es gab schonmal einen: im August 2011
http://fastfoodbewertungen.blogspot.de/2011/08/mcd-steakhouse-classic.html

Der von heute hat gut geschmeckt. Ich hätte gedacht, er wäre größer - aber wer die American Fries nimmt, ist drei Tage satt. Die Soße hatte eine leichte schärfe. Abschließendes Urteil: gut, sollte man ein mal (!) probieren.
Auf die American Fries hab ich mehr sehr gefreut. Zurückblickend weiss ich nicht mehr, warum. Sie waren labbrig, kalt und stopften ziemlich. Ganz grandios war die Soße.
Wer also auf das Erlebnis "stopf" verzichten möchte (sie sind nett gewürzt - das muss man sagen) der nimmt normale Pommes und kauft die "Salsa Tomaten Soße" extra.

Es ist wieder eine Serie. Die aktuelle geht von 28.6. bis 11.7.. Danach gibt es den California Beef Classic und ab 26.07. den NewYork Beef Classic.

Das Steakhouse Classic McMenü hat 6,89 gekostet. Zum Glück nicht mehr über 7 Euro!

Mittwoch, 27. Juni 2012

Gummibär-Kugeln in Zucker Wasser

... leider geil! (um es mit den Worten von Deichkind zu sagen) Bubble Tea

Ich hatte weißen Tee, Mango Geschmack und Erdbeer Bobbels.
Der Strohhalm ist genau so dick, daß die Dinger da durch passen und es ist eine wahre Freude, wenn man die Teile im Mund durch leichten Druck zerplatzen läßt.
Leider nix für die schlanke Linie, denn das ist Zucker mit Zucker in Zucker.

Wie ist euere Favoriten-Mischung der Teebasis/Flavour/Jelly, Bobas?

Die Dinger sind dank Gutscheinen gerade im Angebot: €1,99 für klein. Sonst €2,69 und für groß €2,99

Gutscheine



Freitag, 15. Juni 2012

McD Teamburger

Nachdem ich eine gefühlte Ewigkeit in einem hoffnungslos überforderten McDonalds Store irgendwo im Norden Deutschlands stand, hier nun der Teamburger Bericht:
Wie bereits befürchtet: Langweilig. Es ist ein stinknormaler Burger mit sauren Gurken, roten Zwiebeln Senf und Ketchup. Nix "Senfsoße". Gleiches Zeug wie auf dem Hamburger.

Ich sah etwas anderes neues: einen WhiteChoc Shake. Wegen dem hab ich da überhaupt die ganze Zeit ausgeharrt, sonst wäre ich schon längst wieder gegangen. Mindestens 10 Minuten kam kein 1955 und kein Teamburger ran. Und, wie schön, die Eismaschine war kaputt. Das hab ich aber erst später mitgekriegt.

Also: dieser Burger, der nicht schlecht schmeckt, ist kein Grund, einen Abstecher zu McD zu machen. Der Shake vielleicht, aber das weiss ich erst nach dem nächsten Mal :(

Ach, und teurer sind die Menüs geworden. Jetzt schon 7,19! Unfassbar. Wer hätte früher 14 Mark für McD Futter ausgegeben? Ich glaube keiner.

Teamburger Menü: 7,19€
einzeln: 4,89€ angeschrieben,
bezahlt: 4,59€ o_O wieder mal

Chicken Teamburger Menü: 7,19€
einzeln: 3,99€

1955 Menü: 7,19€
einzeln: 4,89 (20 bzw. 30 Cent teurer geworden - siehe Link unten)

Sticks 2,99€

Wrap Menü: 6,29€ einzeln: 3,89€



http://fastfoodbewertungen.blogspot.de/2011/02/mcd-1955-burger.html


Mittwoch, 6. Juni 2012

BK Hot BBQ Grillburger

Da ich glaube, daß die tollen "Teamburger" bei McD totlangweilig sind (evtl. könnte die Soße vom Chickenburger interessant sein) habe ich mich heute dazu entschlossen, bei BK einzukehren.

Scharfes Teil. Im Ernst - das hatte ich nicht erwartet. Das Foccacia Brot (war leider bei mir mal wieder nicht frisch - daher Abzüge in der B wie Bun Note) mutet an wie "für Weicheier", aber nix da.
Daß zwei verschiedene Soßen drauf sind merkt man nicht wirklich. Ich mag ja immer gerne rote Zwiebeln und kann abschließend sagen: wenn das Brötchen frisch ist, ist er einen Versuch Wert.

Nächstes Mal knöpf ich mir dann die öden McD Burger vor. Im Dienste der Wissenschaft :)

Der Hot BBQ Grillburger kostet einzeln €4,29 und als Menü 6,99


P.S. Ich gucke gerade nach dem Finalisten von "Mein Burger" und bin traurig, daß ich ihn nicht probieren konnte, und daß mein Favorit, der Lauginator abgeschlagen auf Platz 3 gelandet ist.
Fandet ihr den McPanther (bescheuerter Name - so sieht der Typ auch aus, als hätte er schwarze T-Shirts mit Panther draufgedruckt:) Sorry - nur Spaß) auch gut?