Mittwoch, 14. August 2013

An Einfallslosigkeit kaum zu übertreffen

Nachdem die gewählten Burger alle auf einmal (nochmal ein "Respekt" an die armen Mitarbeiter, die von heute auf morgen 5 neue Burger zusammen prügeln mussten) erschienen sind, und eine halbe Ewigkeit nicht abgelöst wurden, hat sich ein findiger McD Mann die tollen Steakhouse 1+1 ausgedacht.

Die Soße ist ok, die Burger auch nicht schlimm, aber sehen gruselig aus.
Ganz wichtig: bloß nicht einzeln kaufen. Immer mit Getränk. Dieses kostet nämlich nur 22 Cent.
Der Burger 1,78.
Was für eine Preispolitik.



1 Kommentar:

  1. Immerhin gönnen sie dem Burger auch mal ne ordentliche Portion Sauce, bei den letzten Western-Hamburgern und -Chickenburger war die Westernsauce ja mehr als spärlich auf dem Patty verteilt und kaum wahrnehmbar

    AntwortenLöschen