Mittwoch, 30. Oktober 2013

Ein neuer Stern am Burger Himmel - hinter dem F!

F* Burger

Fuckinggood Burger?
Frank's Burger?
Finest Burger?
Ferdammtguter Burger?

Dave, der sich Zeek nennt, läßt bei der Frage Freiraum für Phantasie. Mein "Fuckinggood" war da naheliegend. 
Ich schreibe also auf eine Karte, was ich haben möchte: einen F* Burger. Aus. Klares Konzept: ein Burger für Carnivores, ein Grilled Cheese für Veggies und die Erweiterung zum F'n'F Burger mit zwei weiteren Scheiben Toast und Käse für den großen Hunger.

Dieser Bericht ist Werbung. Ja. Er ist an meiner Idee der Berichterstattung über Aktionsburger und -pizzen vorbei. Ja. Hier folge ich meiner mir aufgebürdeten Verpflichtung für Euch das beste aus Burgern rauszuholen. Und da schließt sich der Kreis...
Dieser Burger muß gegessen werden. Für 6,66 (The Number Of The Beef) Mittwochs in Hammerbrook beim GTÜ und Freitags in der Hafencity.

Zeek erzählte mir, daß er in Zukunft auch Abends am neuen Pferdemarkt steht - auf jeden Fall zu St. Pauli Spielen.
Zusammenfassend kann man sagen: Geilomat! Hinda!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen