Montag, 23. Dezember 2013

Allet jute

Liebe Freunde und Fans...
zur Zeit hab ich eine gewisse Art der Abneigung den Burgern der großen Ketten gegenüber.
Ich werde nun erstmal nicht mehr *sofort* über die neuen Burger berichten.
Wenn es sich ergibt, werde ich euch natürlich die Aktionen nicht vorenthalten und ich veröffentliche gerne alles, was ihr mir schickt.

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Zum 4. Mal öde

Was soll ich sagen... die Soßen verschmelzen zu einer geschmacklosen Pampe. Der Käse trägt seinen Teil nicht dazu bei, den Burger spannend zu machen. Die Tomate war kaum zu entdecken und die Röstzwiebeln haben sie glaube ich vergessen. Die weißen Zwiebeln sind so dominant, daß ich von diesem Burger nur abraten kann.




Donnerstag, 5. Dezember 2013

Facing Xaver

In Süddeutschland ruft ihr "Oh Gott, ein Orkan! Wir müssen alle sterben" hier in Hamburg sagen wir "Joa, iss 'n büschen windig, nä?!" ;-)

Aufgrund des erhöhten Windes habe ich den seit heute erhältlichen Farmhouse Beef im Store gegessen und nicht raus geholt.
Und wieder läßt sich leider nur die alte Leier spielen: langweilig. Wer BBQ Soße mag, sollte zugreifen, erwartet aber nicht zu viel.

Und eine neue Erkenntnis: wenn man Pommes holt sind sie kalt, wenn man sie essen will, das ist schon immer so gewesen. Wenn man die Pommes im Store *nach* dem Burger isst, sind sie auch kalt... also: keine bestellen :)
Die Twister Fries fand ich auch schon mal leckerer. Aber das könnte auch an subjektiven Empfindungen liegen.



Montag, 2. Dezember 2013

Kommunikationsweg

Hi,
gerne würde ich Deinem Aufruf folgen, und mal den ein- oder anderen Bericht zu kleineren Burgerläden in Berlin beisteuern. Wie erreicht man Dich denn? Würde gerne auch nen paar Fotos mitschicken, ist über die Kommentarfunktion etwas schwierig ;)
VG,
Phil. 

Hi, Phil
du erreichst uns zur Zeit unter fastfoodbewertungen@googlemail.com