Dienstag, 4. März 2014

Und noch ein Gastkommentar

... wobei ich Dirk schon fast zum Inventar rechne ;-)

Vielen Dank für Eure Tests und Kommentare. Es freut mich, daß ich von ganz oben bis ganz unten gelesen werde. Jetzt bitte noch von Ende Ost und Ende West...
Eisenhüttenstadt? Aachen? ;-)

Dirk schreibt:
Schade nur, dass B-King diese neuen, "gesünderen" Pommes nur gegen Aufpreis und wahlweise anbietet und nicht deren jetzigen Pommes 1:1 gegen die neuen Fritten ersetzt. Ich denke auch, die neuen Pommes werden in derselben Friteuse wie die normalen Pommes zubereitet.
Werde sie sicherlich auch demnächst mal testen, die Messlatte für die normalen Pommes ist jedenfalls sehr hoch, was Geschmack und Knusprigkeit angeht.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen