Donnerstag, 10. April 2014

Neuer Newsletter von McD

Gerade reingeflattert: McD dreht die Preisschraube und verquickt Wrap/Baguette mit einem Getränk.
Seit kurzem gibt es den kleinen Curry Beef für nen Euro. Vor einem Jahr habe ich einen ähnlichen Burger in HonKong gegessen. Mal gucken, wie ähnlich die sich sind. Ansonsten gibt es ein paar neue XL Burger. Werden probiert... Oder hat das schon jemand?

1 Kommentar:

  1. Habe die beiden 1€-Curry-Burger schon gegessen.
    Den Curry-Beef fand ich irgendwie langweilig vom Geschmack her, aber der Curry-Chicken war sehr lecker.
    Im Gegensatz zu den Western-1€-Burgern wurde hier auch nicht mit Sauce gegeizt (zumindest nicht in HH Europapassage und in HH am Hauptbahnhof).
    Zudem war ich erstaunt, dass es wirklich eine Curry-Sauce ist und nicht nur irgendein Curry-Ketchup. Die Sauce ist schön fruchtig.
    Nur die Zwiebelstücke fand ich jetzt ein bissen zu grob geschreddert, die hätte man noch ne Nummer kleiner schnibbeln können.

    AntwortenLöschen