Freitag, 13. März 2015

Schlag auf Schlag

... die nächste Food Truck Veranstaltung.
mit BBM, Vincent Vegan, Burristas, Goldburger und Foodpecker.

Bis Montag gibt es ein festes Programm.




Eine SEHR geniale Idee: Probierportionen.

Das war immer mein persönlicher Kritikpunkt an den Streetfood Thursdays: man isst ein Gericht, mit Chance noch einen Nachtisch und dann ist Ende Gelände.

Aber man möchte eigentlich alles probieren. 


Bitte mehr davon.


Auf den Mittäglichen Standorten muß das ja nicht. Da gbt's keine Auswahl. Aber gerade bei Events, wo sich die Foodtrucks präsentieren möchten finde ich das eine gelungene Geschichte.

Und man steht nicht so lange an.

Ich aß neben einem halben Beef Foodpecker auch den BBM Baby Burger für schmale 3€. Super Preis, super Brötchen, schöne Soße. Machen. Besonders bei dem genialen Preis.
Wer weiß, wie lange der noch hält - Oder war das ein Internorga Spezial?


Donnerstag, 12. März 2015

Unfassbar! Völkerwanderung für modernes Fastfood

Eine wunderbare Entwicklung.

Gestern war der erste unechte Street Food Thursday in der neuen festen Location: Fischauktionshalle.
unecht, weil: es war Mittwoch :)

Ich war punkt Fünf da, und konnte die Trucks und Stände unter die Lupe nehmen.
Da die im Einzelnen schon sehr gut von den Betreibern der facebook Seite beschrieben wurden, sehe ich mal davon ab. Ich ging also hoch und runter, und guckte alles an. Im Prinzip eine blöde Idee, denn als ich um ca. halb sechs drei hervorragende Mexikanische Tacos aß, waren an den anderen Ständen schon so lange Schlangen, daß es dunkel gewesen wäre, wenn ich mich noch bei j.kinski für ein Mörder Sandwich und beim Buritaco Truck für Pulled Pork im Bowl angestellt hätte.

Ich lese viele kritische Stimmen auf der facebook Seite, denen ich dazu sagen möchte:
#1 Keiner zwingt euch, 2€ für die Security (die sichtlich erstaunt war, aber zumindest in der Zeit, in der ich Einlaß erhielt trotzdem freundlich, ob der unfassbaren Menschenmengen) auszugeben, und schon gar nicht 4€ für's Parken.
#2 Wenn ihr was billiges wollt, geht zu McDonald's, ok?!

Ich war mit dem Bus da, und die 2€ waren es mir Wert, daß jemand aufpasst, daß der Laden nicht aus allen Nähten platzt.

Macht weiter so. Ich bin sicher, wenn das regelmäßig ein Mal im Monat ist, werdet ihr auch nicht mehr so überrannt.

Gruß an die Foodpecker Jungs, die mich auf den NY Cheesecake Bericht ansprachen, den ihr hier nochmal nachlesen könnt.



Bis nächsten Monat dann!