Donnerstag, 3. Mai 2018

Bolly Food +++ neu +++ neu +++



Fernab von Bewertungen, Soft Openings und Fotos von Speisekarten hat fast unbemerkt auf der längsten Freßmeile Norddeutschlands - der Hammerbrookstraße - ein Indisches Restaurant aufgemacht.
Am 2.5.18 war noch nicht all zu viel los. Viele trauten sich erst am zweiten Tag in das knallknallbunte Interior. Überall Plakate von Bollywoodfilmen und Graffiti ähnlichen Wandbemalungen kann man nett sitzen.
Den Mango Lassi für +1€ gibt's noch aufs Haus - die ABläufe müssen sich erst einspielen.
Schlange bis auf die Straße deutet auf ein experimentierfreudiges Publikum hin. Nur wenige drehen um und nehmen sich vor an einem anderen Tag wieder zu kommen.
Es gibt "Chicken or Beef" Curry, sowie vegetarisch, Pakoras, Lassi, leckere Joghurt Dressings für den Salat (der auch in Wraps getüddelt wird) und das alles gut in der Auslage zu sehen.
6,90 für Veggie, 7,50 für Chicken und 7,90 für Beef Curry mit leckerem Organic anmutenden Basmati Reis.
Da geht was - besonders in diesem so ausgereizten Mikrokosmos der Fress-Meilensteine Hammerbrook.
Morgen probier ich Beef. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen